23.03.2016: Erfolgreiche Re-Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2015

Unser Unternehmen ist seit 1997 zertifiziert. Bei diesen Wiederholungsaudit haben wir unser Managementsystem an die neuen Anforderungen der ISO 9001:2015 angepasst.

Die Ziele der neuen ISO 9001:2015 sind wie folgt zu definieren:

  • Ein stabiles Gerüst an Anforderungen für die nächsten 10 Jahre bereitstellen.
  • Hinreichend generisch sein – aber trotzdem relevant für alle Organisationsgrößen und typen, unabhängig von Branche oder Sektor.
  • Den augenblicklichen Fokus auf effektives Prozessmanagement aufrechterhalten, um die erwünschten Ergebnisse zu erzielen.
  • Aktuelle Veränderungen in QM-Praxis und Technologie seit der letzten großen Revision im Jahr 2000 berücksichtigen.
  • Veränderungen im zunehmend komplexen und dynamischen Arbeitsumfeld berücksichtigen, in dem Organisationen agieren.
  • Die im Anhang SL der ISO Direktiven vorgegebene einheitliche Struktur, Textbausteine und Definitionen („High Level Structure“) anwenden, um Kompatibilität und Anpassung mit anderen ISO Managementsystemen (wie z.B. ISO 14001) zu gewährleisten.
  • Die effektive Implementierung in den Organisationen und effektive Konformitätsbewertungen vereinfachen.
  • Einfache Formulierungen nutzen, um gleiches Verständnis und konsistente Interpretation der Anforderungen sicherzustellen.

Das Problemlose bestehen dieses Audits hat neben vielen anderen Kundenaudits nach VDA6.3-2010 wieder einmal gezeigt, dass unser Qualitätsmanagement-System im Laufe der letzten Jahren stark mit unserer Kundenstruktur mitgewachsen ist.

« zurück