TIEFZIEHEN VON METALL | TIEFZIEHEN VON BLECH | ALUMINIUM & EDELSTAHL

  • • TIEFZIEHEN VON METALL | METALLE / BLECHE: EDELSTAHL, MESSING, ALUMINIUM …

    Das Tiefziehen gehört zu den am weit verbreiteten Verfahren der Blechumformung. Es wird ein Blechzuschnitt – eine Ronde – durch Zugdruckformung zu einem einseitig offenen Hohlkörper umgeformt. Das geschieht in mehreren Stufen mit einer Vielzahl von Stempeln, Ziehringen und Matrizen. Das besondere hierbei ist, dass die Struktur des Materials nicht zerstört wird und sich dadurch jeweils je nach Anwendung die Materialeigenschaften verbessern.

    Die Materialausnutzung liegt bei teilweise bis zu 80 Prozent, was die Kosten und die Umweltbelastung gegenüber anderer Verfahren minimiert. Durch die hohen Hubzahlen liegt die Produktionsleistung wesentlich höher als bei spanenden Verfahren.

    Die A.G. Thorwarth Metallwarenfabrik setzt Tiefziehen in Stufenpressen schon seit über 130 Jahren ein und kann somit auf eine beeindruckende Teilehistorie und Erfahrungsschatz zurückgreifen.

    Auf unseren Produktseiten erfahren Sie mehr zu unseren Tiefzeiteilen »

  • TIEFZIEHEN